top of page

Sa., 29. Juni

|

Ilsfeld

Bewusst Reiten - "Von Hilfen die Helfen!"

Bewusst Reiten - "Von Hilfen die Helfen!"
Bewusst Reiten - "Von Hilfen die Helfen!"

Zeit & Ort

29. Juni 2024, 10:00 – 30. Juni 2024, 17:00

Ilsfeld, König-Wilhelm-Straße 80, 74360 Ilsfeld, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wie fühlen sich unsere Hilfen eigentlich für das Pferd an? Was spürt das Pferd? 

Ist meine Idee meiner Hilfen denn die richtige? Was ist überhaupt „richtig“?

Wie lassen sich Hilfen sinnvoll steigern? Wie lassen sich Hilfen dem Pferd beibringen?

Welche Hilfen muss das Pferd überhaupt lernen und welche sind „selbsterklärend?“ Wie wirken die Hilfen in meinem Körper? 

Wie funktionieren denn Gewichtshilfen sinnvoll? Passt unsere aktuelle Idee überhaupt zum Pferd? Wie nutze ich am besten meine Schenkel zum treiben? Und welche Muskeln nutze ich dafür? Welche Rolle hat mein Schwerpunkt im Sattel? Was ist eine Primärhilfe, was sind Sekundärhilfen? 

Und warum sagt man mir ständig „Atme mal!“?

Wie kommen denn Zügelhilfen an? Wie kann ich die Zügel so aufnehmen, dass ich mein Pferd möglichst wenig störe? Und was tun, wenn ich über die Zügel einwirken will?

Sooooo viele Fragen und Unsicherheiten zum Thema Hilfengebung auf dem Pferd.

An diesem Intensiven Wochenende nimmst Du ohne Pferd teil, auch ohne Simulator, denn der Kern werden Übungen zur Körperwahrnehmung sein, ausserdem viele Partnerübungen und sichtbar gemachte Auswirkungen auf z.B. dem Gymnastikball, beim gehen, etc… sodass wir die Einwirkung direkt selbst erfahren und spüren können. Das Ziel ist es nicht, dir ein System zur Hilfengebung zu diktieren, sondern dich selbst zur Entscheidung zu befähigen, welche Hilfen Sinn machen und welche nicht. Du sollst selbst durch Erfahrung im eigenen Körper wahrnehmen wann eine Hilfe tatsächlich eine Hilfe ist. Und wann vielleicht eine Hilfe eher nur stört oder sogar das Gegenteil des gewollten auslöst. Wann beginnen denn Hilfen? Wo startet die Mitteilung? Was machen wir vielleicht unbewusst, was können wir noch weglassen in der Kommunikation?

Diese und viele viele weitere Fragen werden wir uns ganz genau anschauen, deshalb brauchen wir auch die vollen zwei Tage dazu. Mit einer Mischung aus Übungen im Sitzen, Stehen, Gehen und Liegen kombiniert mit inneren Bildern und anatomischem Know-How wirst Du mit einem neuen Körpergefühl nach Hause fahren und mit einem viel klareren Bild, wie Du jetzt mit deinem Pferd kommunizieren willst.

Ich freue mich auf zwei sehr intensive Tage mit dir!

Zum Kurs trägst Du am besten bequeme Kleidung, Reitkleidung nicht nötig. Bitte bring eine Yoga- oder Isomatte mit, ausserdem dicke warme Socken.

Kurspreis inklusive ausführlichem Skript, Verpflegung (Snacks und Getränke) exklusive Mittagessen.

Kurspreis: 279,-€

Tickets

  • Teilnehmerticket

    279,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page